D: Finale Hallenmasters

02.02.2019 Bei der Endrunde der D-Jugend-Hallenkreismeisterschaft in Kamenz fragte der Trainer zu Beginn in der Kabine, was sich die Kinder von dem Turnier erwarten. „Gewinnen!“, „Erster werden!“, „Unter die ersten 3 kommen!“ waren die Antworten. So starteten die Kids mit gutem Selbstvertrauen ins Turnier. Die 6 teilnehmenden Teams lieferten sich spannende, temporeiche und aufreibende Duelle auf Augenhöhe. Am Ende setzte sich Burkau als verdienter Hallenkreismeister durch. Die Spieler der SpG Ottendorf/Hermsdorf erarbeiteten sich am Ende „verdient“ den 3. Rang. So freuten sich Trainer, Spieler und alle Fans über die hart erkämpfte Bronze-Medaille! Turnierergebnisse Hallenmasters
 
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok